Aufgegessen: Voller Erfolg für das 19. Gulaschfest in Feldkirchen!

Aufgegessen: Voller Erfolg für das 19. Gulaschfest in Feldkirchen!

Alles Gulasch! Die kulinarischen Köstlichkeiten rund um den Bamberger Amthof lockten wieder zigtausend Besucher in die Tiebelstadt.

Die drei Gulaschwirte Margreth „Kuchlerhof“ Dorighi, Erhard „Zum Thunfisch“ Blaßnig sowie Gegendtalerhof Peter Kramer trumpften beim 19. Kärntner Gulaschfest mit ihren Kreationen auf. Weit über 10.000 Gäste stürmten das kulinarische Highlight, um die Spezialitäten zu verkosten. Zum Bieranstich versammelte sich die gesamte Polit-Riege mit LH-Stv.in Beate Prettner, Tiebelstadt-Bürgermeister Martin Treffner & Vize Karl Lang, die Stadträte Andreas Fugger, Herwig Röttl, Renate Dielacher und Herwig Tiffner, SPÖ-Klubobmann Herwig Seiser, FPÖ-Chef Gernot Darmann sowie St. Urban Bgm. Dietmar Rauter und LAbg. Herbert Gaggl. Gesichtet wurden dabei auch noch Wochenmarkt-Chef Anton Dabernig sowie die Villacher Brauerei mit Fritz Bernhard und Direktor Thomas Santler.

Ausverkauft
Am letzten Tag musste man Glück haben, um noch die eine oder andere Spezialität zu ergattern. Aufgrund der hohen Nachfrage waren einige Töpfe schon leer. Die Gulaschwirte erfreut: „Schön, dass unsere Gerichte so gut angekommen sind. Wir freuen uns aufs nächste Jahr!“

Gulaschfest 2018, Tag 1

Gulaschfest 2018, Tag 2

(Fotos: Franz Unterberger)

Gulaschfest 2018, Tag 3

Veranstlatung_pw