Auf zum 19. Kärntner Gulaschfest

Auf zum 19. Kärntner Gulaschfest

- in Kulinarik, Kultur, Land & Leute
1152
0

Ein Wochenende, bei dem Gulasch in aller Munde ist: Von 7.-9. September 2018, jeweils ab 10 Uhr, findet in Feldkirchen – beim Areal des Bamberger Amthofes – bereits das 19. Kärntner Gulaschfest statt. An allen drei Tagen sorgen ausgewählte Musikgruppen für (Hoch)Stimmung. Adabei sind heuer Kelag Bauernkapelle, Klagenfurter Postillione, Stadtkapelle Feldkirchen, Oberkrainer Hauskapelle Avsenik und noch viele mehr. Ein großes Kinder- und Rahmenprogramm rundet das Angebot ab. Die Einnahmen aus dem großen Glückshafen kommen übrigens dem Jugendbetreuungsverein AMICA zugute.

Gulasch-Wirte

Mit von der Partie sind heuer wieder die drei Wirte: Gulaschfest-Initiatorin & Urgestein Margreth „Kuchlerhof“ Dorighi, Gastwirt Peter Kramer vom „Gegendtalerhof“ sowie „Zum Thunfisch“ Erhard Blassnig. Die Kochprofis werden diesmal insgesamt 15 Gulasch-Kreationen auf den Tisch zaubern – vom traditionellen Rindsgulasch übers Hirschgulasch bis hin zum Gemüsegulasch.

Beliebtes Fest

Weit über 10.000 Besucher stürmen jedes Jahr das beliebte Kulinarik-Fest. „Wir sind Gulaschstadt! Und dieses Fest ist ein landesweiter Magnet. Die damit verbundene hohe Frequenz sorgt für eine tolle Belebung unserer Innenstadt“, freut sich auch Wirtschaftsreferent Bgm. Martin Treffner.

T E R M I N

Gulaschfest Feldkirchen

7. – 9. September 2018, Amthof-Parkplatz, Beginn jeweils um 10 Uhr.

Veranstlatung_pw

Facebook Kommentare