7. + 8. Juli 2017: Das Altstadtfest Feldkirchen feiert sein 30-Jahr-Jubiläum

7. + 8. Juli 2017: Das Altstadtfest Feldkirchen feiert sein 30-Jahr-Jubiläum

- in Hobby & Freizeit
1908
0

Was als Eröffnungsfest für die obere Bahnhofstraße 1987 begann, entwickelte sich zum Dauerbrenner „Altstadtfest Feldkirchen“. Heuer feiert man seinen 30er am 7. und 8. Juli, jeweils von 19-2 Uhr früh. Mit Frühschoppen am Sa., 10-13 Uhr.

Der Obmann des Allgemeinen Turnvereines (ATV) Feldkirchen, Erhard Blaßnig, erinnert sich: „Gemeinsam mit Schmuckmeister Manfred Sommer organisierten wir damals vom ATV aus ein Sanierungsfest für die obere Bahnhofstraße. Da wir kein „normales“ Fest machen wollten und es in der Straße auch noch keine Gastronomie gab, betitelten wir diese Eröffnung als „Altstadtfest“, organisierten zu diesem Anlass ein „Cafe Zentral“ sowie das „Ristorante Italia“ und zwei Musikgruppen. Es war ein riesiger Erfolg!“ Ein Erfolg, der sich mittlerweile über 30 Jahre hält. „Ich glaube, das Geheimnis macht die bunte Mischung an Kulinarik und Musik aus, die man kaum auf einem anderen Fest in dieser Art findet“, ist sich Blaßnig sicher und verrät: „Voraussichtlich wird es zum Jubiläum auch einen Star-Auftritt geben!“

Programm 2017
Am 7. und 8. Juli, jeweils von 19-2 Uhr früh, wird in Feldkirchen wieder Vollgas gegeben. „Also an beiden Tagen wird bis in die frühen Morgenstunden gefeiert“, betont Erhard Blaßnig. Heuer am Programm: Eröffnung mit der Stadtkapelle Feldkirchen, Luna Park, Disco, Schlagerparty-Band „Tigers“, Funk-Jazz „Birdland“, Ländliches mit den „Malzbratla“, die Band „Zeitlos“, „Listen to the Music“, griechische Live-Musik by Kostas
Karampasis sowie die Villacher Rockband „No Regret“. Kulinarisch darf man sich auf griechische, italienische und steirische Schmankalan freuen. Frühschoppen, am Samstag, von 10-13 Uhr, mit den Tanzmusikern von „Kärntner Sound“.

Veranstlatung_pw

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.