65 Jahre Landjugend Steuerberg

65 Jahre Landjugend Steuerberg

- in Youngsters
769
0
Auftanz beim Hiasl-Almfest auf der Hochrindl - 2017

Die Landjugend Steuerberg feiert heuer ihren 65. Geburtstag und lädt dazu am Sonntag, den 10. September 2017, ins Kulturhaus Steuerberg.

Ihren Ursprung fand die Landjugend in der Mitte des 20. Jahrhunderts“, weiß Anna Pauscher, Mediensprecherin der Landjugend Steuerberg. Damals schlossen sich in Nordamerika ein paar Jungbauern zusammen und gründeten die so genannten 4-H-Clubs (Head – Hand – Health – Heart). Selbst die Kärntner Landjugend fand hier ihren Ursprung. Die ersten Gruppen wurden 1950 im Lavanttal gegründet.

Gelebtes Brauchtum
Damit da Brauch nit obkummt – so lautet das Motto der Landjugend Steuerberg und das lässt sich auch sehen. Egal ob bei Kirchtagen oder anderen heimischen Veranstaltungen, die Landjugend Steuerberg ist bei vielen Festln vertreten und live dabei. Und das nicht nur der Gaude halber, sondern sie hat dabei eine andere wichtige Mission: Die Weitergabe von Kultur an alle anderen. Dazu gehört das Mitwirken bei Veranstaltungen im eigenen Ort (Steuerberg und Wachsenberg), das Mitwirken bei zahlreichen Landjugend-Projekten zum Wohl der Gemeinschaft, das Mitwirken bei Landjugend internen Wettbewerben und das Auftanzen bei anderen Landjugenden und Kärntner-Festln. An den Veranstaltungen wird nicht nur teilgenommen, sondern es werden auch eigene erfolgreich veranstaltet, wie z. B. der legendäre Ostertanz im Kultursaal Steuerberg am Ostersonntag oder das Beachvolleyball- & das Kleinfeld-Turnier 2017.

Landjugend wächst
Die Landjugend Steuerberg kennt keine Nachwuchssorgen. Im Gegenteil, man wächst und das Interesse an der eigenen Kultur scheint gefragter zu sein, denn je. „Mittlerweile zählen wir über 30 Mitglieder und freuen uns natürlich über jeden weiteren Zuwachs“, betont Pauscher. Nun beschreitet man seinen 65sten – und lädt zum großen Fest!

10. Sept. Jubiläumsfest
Die Landjugend Steuerberg lädt am Sonntag, den 10. September 2017, alle recht herzlich zu ihrem 65-Jahr-Jubiläum ins Kulturhaus Steuerberg. Mit vielschichtigem Programm: Um 9 Uhr werden sich alle Teilnehmer des Ernteumzuges auf der Marhofer Wiese treffen und ab ca. 9.30 Uhr losfahren. Anschließend wird um 10.30 Uhr zur Andacht geladen. Ab 13 Uhr sorgen „Krainerwind“ für Stimmung und musikalische Unterhaltung. Zudem erwartet die Besucher ein Schätzspiel und ein Auftanz der Landjugend. Der Gaumen wird mit Kärntner-Spezialitäten aus Willi’s Schmankerl Werkstatt verwöhnt. „Der Eintritt ist frei, doch freut man sich über jede Spende“, so Pauscher.

Veranstlatung_pw

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.