5te Goldmedaille fürs beste Öl – jetzt NEU: Hofladen

5te Goldmedaille fürs beste Öl – jetzt NEU: Hofladen

Bio-Landwirt DI Josef Rauter vor seinem kleinen Hofladen direkt am Schreierhof in St. Ulrich. Daraus können Produkte im Selbstbedienungsstil erstanden werden – und das rund um die Uhr. Ab August ist man voll bestückt. Derzeit können hier schon die mehrfach goldprämierten kaltgepressten Öle gekauft werden.

Familie Rauter vom Schreierhof in St. Ulrich wurde für ihre köstlichen Öle bereits zum 5. Mal mit Gold ausgezeichnet. Neu am Hof ist ihr kleiner Hofladen – zur Selbstentnahme rund um die Uhr.

Am Scheierhof in St. Ulrich wartet Familie Rauter mit einer besonderen Neuheit auf – einem kleinen, feinen Hofladen. Die Idee dazu wurde letztes Jahr geboren. „Wir wollten eine Form der Selbstbedienung anbieten, bei der jeder zu jederzeit unsere Produkte kaufen kann“, so Bio-Landwirt DI Josef Rauter jun.

Ab August voll bestückt
Bis August fährt der Hofladen mit halber Bestückung. „Wir haben derzeit im Kühlschrank vor allem unsere mehrfach goldprämierten Öle, also unser Hanfnuss- und Leindotteröl“, erklärt Rauter. Ab August soll jedoch aufgestockt werden. „Unser Angebot wird um Erdäpfel, saisonalen Apfelsaft, Schnaps, Honig, selbstgemachte Butter und hauseigenen Topfen – beides im Kühlschrank zu finden – erweitert“, informiert Josef Rauter.

Hanfmehl
Ebenfalls im kleinen Hofladen ab August zu finden ist das nährstoffreiche Hanfmehl. „Es weist einen sehr hohen Eiweißgehalt auf und enthält wie Fleisch alle essenziellen Aminosäuren. Da es dem menschlichen Eiweiß sehr ähnlich ist, unterstützt es den Muskelaufbau ohne den Körper zu belasten. Zudem wirkt es verdauungsfördernd, entzündungshemmend und cholesterinsenkend“, weiß Rauter. Das glutenfreie Mehl kann mit anderen Mehlsorten, aber auch mit anderen glutenfreien Zutaten wie Guarkernmehl oder Leinsamenschrot gemischt werden. „Es ist universell einsetzbar. Sollte aber immer mit anderen Zutaten gemischt werden, da es nicht so eine hohe Bindung wie beispielsweise Weizenmehl aufweist.

5 x Gold für Öle
Heuer ging die 2. Alpen-Adria Ölprämierung über die Bühne. Bei diesem, alle zwei Jahre stattfinden Wettbewerb, konnten der sympathische Landwirt und seine Freundin Carina Zwatz für ihre beiden Öle (Hanfnuss, Leindotter) wieder je eine Goldmedaille dazugewinnen. „Damit haben wir für unsere beiden Öle bereits die 5. Goldmedaille geholt“, freut sich das Team über seinen großartigen Erfolg.

Kalte Pressung
Bei der Herstellung setzt man auf schonende, kalte Pressung. Industriell hergestellte Öle enthalten oft schädliche Transfettsäuren. Bei kaltgepressten Ölen bleibt aber die ideale Fettsäure-Zusammensetzung bestehen. Wie auch die natürlichen Vitamine und Spurenelemente.

Hanfnuss-Öl
Im Geschmack vollmundig und nussig liefert es bestes Beta-Carotin und sorgt so für schöne Haare, Nägel und Haut. Es enthält alle wichtigen Spurenelemente sowie viel vom gesunden Pflanzengrün und liefert zusätzlich wertvolle B-Vitamine.

Leindotter-Öl
Das antibiotisch wirkende Öl wartet mit einem hohen Vitamin E Anteil auf. Auch das für den Menschen besonders gesundheitsfördernde Verhältnis von Omega-3 zu Omega-6-Fettsäuren ist hier gegeben.

K O N T A K T

Schreierhof

Dipl. Ing. Josef Rauter
9560 Feldkirchen, Wimitzerstraße 5, Tel. & Fax: 0 42 76 / 33 63
Mobil: 0650 / 33 63 007
E-Mail: josefrauter@hotmail.com, www.schreierhof.at

Veranstlatung_pw
Little-Italy Sommer 2018