1.000 Euro für in Not geratene Familien

1.000 Euro für in Not geratene Familien

- in Land & Leute
315
0

Der Verein „Alle für Österreich“, dem auch einige Feldkirchner angehören, überreichte kürzlich im Restaurant Seestuben in Villach zwei Kärntner Familien mit Kindern je einen Scheck in Höhe von 1.000 Euro. Dies war möglich durch die Überweisung eines großzügigen Spenders aus Kärnten. Es war sein Wunsch den beiden Kindern Elijas und Martin zu helfen, die beide ein Handicap haben. Der Verein hat die Spendenübergabe sehr gerne übernommen. Die Familien und der Verein „Alle für Österreich“ sagen auf diesem Weg recht herzlich DANKE! Infos unter www.allefueroesterreich.at

Veranstlatung_pw