117.000 Stunden aus Liebe zum Menschen

117.000 Stunden aus Liebe zum Menschen

Bei der Jahreshauptversammlung des Roten Kreuzes Feldkirchen u.a. dabei (v. li.): 1. RK-Vizepräsident Felix Fuchs, die Stadträte Renate Dielacher und Andreas Fugger, RK Anita Dörfler, Bgm. Martin Treffner, RK-Bezirksstellenleiter Gerhard Mainhard, RK-Präsident Peter Ambrozy, EBR Robert Puschl, FF Kommandant-Stv. Rudolf Rasch.

Einen beachtlichen Leistungsbericht konnte Gerhard Mainhard, Bezirksstellenleiter des Roten Kreuzes Feldkirchen, bei der heurige Jahreshauptversammlung vorweisen.

Ende März fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des Roten Kreuzes Feldkirchen statt. Bezirksstellenleiter Gerhard Mainhard konnte neben zahlreichen Rotkreuz-Sanitätern auch viele Ehrengäste begrüßen wie u.a. Bürgermeister Martin Treffner, die Stadträte Renate Dielacher und Andreas Fugger, Bezirkshauptmann Dietmar Stückler, FF Kommandant-Stv. Rudolf Rasch, Ehrenbrandrat Robert Puschl, GR Stefan Mört und aus den eigenen Reihen Rot-Kreuz-Präsident Peter Ambrozy, 1. Vizepräsident Felix Fuchs und Geschäftsführer Ingo Mostecky.

Stolze Bilanz

Sichtlich mit Stolz präsentierte der Bezirksausschuss die Leistungsbilanz über das Jahr 2018 der Bezirksstelle Feldkirchen: 259 Ausübende Mitglieder, 116.974 geleistete Stunden im Rettungsdienst, 789.553 absolvierte Kilometer und 14.068 Patiententransporte füllten das arbeitsintensive letzte Jahr aus. Den Abschluss der Tagesordnung bildeten auch heuer die Ansprachen der Ehrengäste.

Lob und Dank

Die vielen Lob- und Dankesreden der Ehrengäste an alle Anwesenden für deren ehrenamtlichen und unermüdlichen Einsatz stellte unter Beweis, dass das Rote Kreuz im Bezirk gut verankert ist und einwandfrei funktioniert.

Foto: ÖRK/Cernic

Beförderungen und Auszeichnungen

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurden auch viele Mitarbeiter mit Ehrungen und Beförderungen ausgezeichnet. So gab es die Verdienstmedaille des ÖRK in Bronze für Helga Rackl. Das 15-jährige Dienstjahrabzeichen in Silber erhielten Peter Gruber und Ingrid Novak. Das 10-jährige Dienstjahrabzeichen in Bronze bekamen Bettina Brettner, Christian Jernej, Michael Pischel und Gabi Tiffner.

Bezirksrettungskommandant
Patrick Egger

1. Bezirksrettungskommandanten-Stellvertreter 
Goran Popovic

2. Bezirksrettungskommandanten-Stellvertreter
Christian Petautschnig

Kollonenkommandanten
Martin Katholnig

Oberzugsführer
Christian Jernej
Verena Löschenkohl
Thomas Münzer

Zugsführer
Bernhard Elsbacher
Margit Sonvilla

Haupthelfer
Marina Genduth

Oberhelfer
Sonja Graier
Sabine Kienberger
Corina Ley
Andrea Londer
Daniela Diana Rainer
Alexander Steinbrugger
Bernadette Steiner
Marlies Uhr
Reinhold Wank

Helfer
Daniel di Bernado
Christian Gratzer
Katja Malle
Caroline Matschnig
Maria Victoria Mutzel
Gregor Andreas Schnögl
Paul Urabel

Rotkreuz-Jugend-Haupthelfer 
Marco Liebetegger
Lara-Marie Mainhard

Rotkreuz-Jugend-Oberhelfer 
Roland Sebastian Ebner
Julia-Sophie Kogler
Marcel Kogler
Valentina Kölbl-Bunjaku
Nadine Moser
Sarah Platzner

Rotkreuz-Jugend-Helfer 
Sophie-Leonie Gursch
Matthias Haberl
Malina Huber
Jana Radl
Francesca Scheuer
Chantal Leonie Stadtmann
Anna Carolina Werdinig

Veranstlatung_pw

Facebook Kommentare