103.300 (!) Euro für die Kärntner Kinderkrebshilfe

103.300 (!) Euro für die Kärntner Kinderkrebshilfe

- in Land & Leute
3516
0

Beim 13. Frühlingsfest konnten Martin Treffner und sein Team einen fulminanten Betrag in der Höhe von € 103.300,- an die Kärntner Kinderkrebshilfe spenden. DANKE, DANKE, DANKE an alle Gäste, Künstler, Sponsoren und Mitarbeiter für die großartige Unterstützung!

Zwei gleiche Zahlen – und doch ein gewaltiger Unterschied: Beim 1. Frühlingsfest betrug der Reinerlös 103.000 Schilling. Das war im Jahr 1995. 23 Jahre später spielt das 13. Frühlingsfest beinah exakt die selbe Summe ein – allerdings in Euro. Ein noch nie dagewesenes Sensationsergebnis und damit der höchste je erzielte Reinerlös! „Ich möchte mich bei allen Gästen, Künstlern, Sponsoren, Helfern und Mitarbeitern für die großartige Unterstützung bedanken! Ohne eure Unterstützung und Hilfe hätten wir dieses Ergebnis niemals erzielen können“, freut sich der Beirat der Kärntner Kinderkrebshilfe Martin Treffner.

Übergabe ELKI
Die Übergabe des Spendenschecks findet im ELKI Klagenfurt statt. An diesem Tag dürfen die jungen Patienten ausnahmsweise auch wieder mal ein Schöller Eis genießen.

Veranstlatung_pw